World Press Photo 2016

18. Februar 2017 bis 12. März 2017

World Press Photo 16
Nach dem großartigen Erfolg im Vorjahr, freuen wir uns auf die World Press Photo-Ausstellung in diesem Jahr. Als Premiumpartner sind wir in der Innenstadt natürlich kräftig am Empfehlen. Eine Ausstellung die niemanden kalt lassen wird…

Mediavanti zeigt im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Oldenburg die World Press Photo-Ausstellung 2016. Im Februar und März 2017 werden rund 150 außergewöhnliche Bilder zu sehen sein. Alle gehören zur Ausstellung der Weltpressefotos. Der World Press Photo Award, vergeben von der World Press Photo Foundation, gilt als international wichtigster Preis für Pressefotografie und wurde 2016 zum 59. Mal vergeben. Wir von Oldenburgs Guten Adressen unterstützen in Kooperation Herrn Spitzer-Ewersmann von Mediavanti auch in diesem Jahr wieder bei der Ausstellung.

Warren Richardson ist Gewinner des World Press Photo Contest 2016. Seine Aufnahme aus dem serbisch-ungarischen Grenzgebiet steht selbstverständlich im Mittelpunkt der Ausstellung der weltbesten Pressefotos, die wir vom 18. Februar bis zum 12. März wieder in Oldenburg zeigen. Dazu wird es erneut ein ausführliches Rahmenprogramm geben. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Samstag, dem 18. Februar 2017 um 10 Uhr.

Die Ausstellung der spektakulärsten Motive geht Jahr für Jahr auf Welttournee durch mehr als 90 Städte. Vom 18. Februar bis 12. März 2017 wird die Ausstellung auch in Oldenburg zu sehen sein.

Zeitraum: 18. Februar bis 12. März 2017
Öffnungszeiten: Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 6€, 4€ (ermäßigt)
Ort: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg (Schloss)

Ausführliche Informationen auf:
https://www.facebook.com/worldpressphoto.oldenburg
http://mediavanti.de

Hier sehen Sie ein paar Bilder von einer Abendveranstaltung zur Ausstellung - mit hervorragendem Catering von Käse Friese!