Standing Ovations – der 9. Oldenburger Tweed Run erreicht sein Ziel!

 In Tweed Run

War die Szenerie und Stimmung während der 10-Meilen-Fahrt bereits allerfeinstes Pleasure and Leisure, übertraf das diesjährige Ziel bei Weitem alle Erwartungen: Mit einer Rede, Applaus und Standing Ovations wurden die rund 120 Tweed Runner bei der Einfahrt auf den Vintage Race Days euphorisch von den Besucher*innen der Oldtimer-Veranstaltung begrüßt. Bianka Heide hat diesen Gänsehautmoment als Video festgehalten und mit uns geteilt – many cheers, darling!

Zur Tea Time wurden die verdienten Pedalist*innen mit Tee und Scones im Tweed Run-Zelt stilecht verpflegt. Mit viel Freude und gegenseitiger Anerkennung fand im Zelt ebenfalls die Preisverleihung in insgesamt sechs Kategorien statt – strahlende Gewinner*innen freuten sich über exklusive Preise von „Oldenburgs Gute Adressen“.

Bald darauf gesellten sich die Oldtimer-Fans und Besucher*innen der Vintage Race Days ebenfalls unters Tweed-Vollk – ein interessierter und intensiver Austausch bereicherte Fahrrad- wie Motorfans!

Nochmal kräftig in die Pedale getreten wurde später auf der Grasrennbahn im Herzoglichen Schlosspark: Besonders leidenschaftliche Tweed Runner stellten ihre Waden und Räder in einem 100-Meter-Sprint unter Beweis. Das besondere Highlight: Der Les-Mans-Start, bei dem zuerst zum eigenen Gefährt gesprintet werden muss. Diese herzliche und authentische Kongenialität zwischen Pedaltritt-Sprint und motorisiertem Oldtimer-Rennen hat Michael Braa im Video festgehalten – we are extremely grateful!

Den Abschluss des Runs bildete zurück in Oldenburg die After Run Party in DIE Flänzburch: Vor allem auswärtige Tweed Runner und Hartgesottene ließen in gemütlicher Runde den Tag Revue radeln – wunderschön war’s und jede Mühe wert!

Das richtige Erinnerungsstück – wer noch nicht hat – an dieses Event voller Freude und Verbundenheit sind die Tweed Run-Anstecker von TiTo. Manufaktur: hier bei die-form.de

Wir tragen unseren Anstecker mit Stolz, dass die Planung und Umsetzung perfekt gelaufen sind (die eingespielte Tweed Run-Arbeitsgruppe von „Oldenburgs Gute Adressen“ – sie lebe hoch!). Mit Freude, weil ein Teil der Einnahmen auch dieses Jahr wieder gespendet wird – und mit Dankbarkeit für den so wundervoll gemeinsam verbrachten, most amazing 9. Oldenburger Tweed Run!

 

« 3 von 3 »
Empfohlene Beiträge